Nichts ist bei der Jobsuche wichtiger als Vitamin B – so nutzen Sie Ihr Business Netzwerk optimal

Vitamin B - Ihr Business Netzwerk

Wir ahnten es bereits, aber jetzt ist es amtlich: 32 %, also so gut wie jede dritte Neueinstellung kommt über persönliche Kontakte zustande. Bei kleinen Firmen bis 50 Mitarbeiter sind es sogar 47 %. Es zeigt sich: Das gute alte „Vitamin B“, wie persönliche Connections und berufliche Netzwerke auch genannt werden, ist der wichtigste Faktor bei der Jobsuche. Internet-Jobbörsen wie Dice ermöglichen immerhin 21 % der Neueinstellungen. Das veröffentlichte das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung kürzlich. Aber wie kann man diese Erkenntnis für sich nutzen und was gehört noch zu einer erfolgreichen Jobsuche, außer die richtigen Leute zu kennen? Wir haben uns das einmal aus der Nähe angeschaut und geben Tipps für das Business Netzwerk.

Read more →

Comments { 0 }

Wie die REWE Systems die Retail-Welt verändert… und Sie dabei sein können!

In unseren Supermärkten tut sich eine Menge, und IT spielt eine entscheidende Rolle dabei. Andreas Bukalski, IT-Consultant bei der REWE Systems, verrät uns, was da im digitalen Zeitalter gerade passiert, und wie Sie die Zukunft des Handels mitgestalten können.

Read more →

Comments { 0 }

Werkstudent bei AVM – „Meine Arbeit vereint zwei Welten“

Pascal Stauss arbeitet neben seinem Masterstudium als Werkstudent in der Entwicklung von intelligenten Smart-Home-Geräten beim Berliner FRITZ!Box-Hersteller AVM. Der angehende Ingenieur für Elektrotechnik prüft dort, ob Ideen, die am digitalen Reißbrett entstehen, auch in der Realität umgesetzt werden können.

Read more →

Comments { 0 }

Finanzinformationen nutzbar machen

Anbieter von Finanzinformationssystemen erfassen riesige Mengen von Daten aus den Finanzmärkten in aller Welt und bauen Anwendungen, die diese für verschiedene Zielgruppen nutzbar machen. Erforderlich ist dafür viel technisches und bankwirtschaftliches Know how.

Read more →

Comments { 0 }

Perlen der Provinz: IT-Jobs jenseits von München und Berlin

IT-Jobs in der Provinz finden

Jeder weiß, wo die IT-Hotspots der Nation liegen: Die meisten freien Stellen für ITler werden in Städten wie München, Berlin, Frankfurt oder Hamburg gesucht. Aber nicht jeder ITler möchte für seinen neuen Job in eine Millionenstadt umziehen, sondern hat es im persönlichen Umfeld lieber beschaulich. Was gibt es also für Alternativen? Eine Untersuchung unserer Dice Job-Datenbank hat gezeigt: Auch jenseits der Metropolen gibt es große und mittelgroße Städte mit einem großen Job-Angebot für IT-ler, die gleichzeitig noch eine lebendige IT-Szene zu bieten haben. Auffällig ist allerdings eins: Die zweite Riege der IT-Hochburgen befindet sich im Süden der Republik.

Read more →

Comments { 0 }

Informatiker-Sprüche: 10 Sätze, die ein IT-Profi niemals sagen würde

Informatiker Sprueche

„Sie haben Recht, wahrscheinlich liegt es am Computer, nicht an Ihnen“. Die IT, insbesondere natürlich der IT-Support, hat einen harten Job. Dem DAU sei Dank, möglicherweise den härtesten Job der Welt. Aber auch Programmierer, Webdesigner und alle anderen haben es schwer – spätestens, wenn sie sich als Freelancer mit Kunden herumschlagen müssen. Um Ihren Alltag etwas zu verschönern, haben wir sie gefunden: Die 10 Sätze, die ein IT-Profi niemals sagen würde. Jedenfalls hoffen wir das.

Read more →

Comments { 0 }

DVZ – Ein allgemeiner Überblick

Was zeichnet die DVZ M-V GmbH im Allgemeinen aus (Arbeitskultur, Arbeitsumgebung, Mitarbeiterumgang)?

In der DVZ M-V GmbH finden Sie eine Mischung aus innovativen und kreativen sowie professionellen und traditionellen Arbeitsformen vor. Gleichzeitig stehen die Stabilität und Zuverlässigkeit im Betrieb von Anwendungen an oberster Stelle. Dank unterschiedlichen Spezialisierungen innerhalb des Unternehmens findet jeder Mitarbeiter seinen eigenen und individuellen Arbeitsplatz.

Bei der täglichen Arbeit stehen Ihnen hochmoderne Arbeitsumgebungen zur Verfügung: Büros bis maximal fünf  Arbeitsplätzen, Kommunikationsecken sowie eine moderne Hard- und Softwareausstattung. Unsere innovativen IT-Projekte werden in Projektteams von zwei bis fünfzig Mitgliedern umgesetzt.

Um Ihnen eine ausgeglichene Work-Life Balance zu bieten, können Sie Ihre Arbeitszeiten in der DVZ M-V GmbH flexibel gestalten.

Read more →

Comments { 0 }

Ich wurde abgeworben! Wie sage ich meinem Chef, dass ich kündige?

So kündigen Sie beim Chef

Der Dice Job Market Report und andere Umfragen ergeben immer wieder: Ein Großteil der ITler ist passiv auf Jobsuche und lässt sich lieber finden, anstatt aktiv selbst nach einem neuen Job zu suchen. Wie man sich am besten abwerben lässt und wie man Headhunter auf sich aufmerksam macht, berichten wir immer wieder in Ratgeber-Artikeln bei Dice. Früher oder später passiert es Ihnen dann: Sie erhalten ein Angebot, das Sie nicht ablehnen können. Nun stehen Sie vor der nächsten Herausforderung: Welche Fristen gibt es einzuhalten, wie bringen Sie dem Chef die Kündigung bei und wann sagen Sie‘s dem Team? Erfahren Sie hier, welche Verhaltensregeln es bei einem Jobwechsel zu beachten gibt.

Read more →

Comments { 0 }

“Stell dir vor, du fängst in einem Prozess bei null an und dir steht die Welt offen, wie er am Ende aussehen soll!”

Keines seiner Projekte ist wie das andere, denn Alex arbeitet als IT-Consultant bei DRÄXLMAIER auf Greenfield-Basis: Im Rahmen eines konzernweiten Programms zur Einführung von S/4HANA Enterprise Management konzipiert er im Fachbereich Logistik Prozessbeschreibungen für SAP EWM. “Wenn man immer bereit ist dazuzulernen, kann man als Process Consultant viel erreichen. Ich persönlich empfinde das als echtes Glück.”

Möchtest auch du Veränderung aktiv gestalten? Dann bewirb dich jetzt!

Comments { 0 }

Technocracy is over!

Wie ich mit Ende Dreißig zu einem neuen Berater wurde

Blogbeitrag von Peer Lalk,  Senior Project Manager bei der PENTASYS AG

Kürzlich habe ich einen Kommilitonen getroffen. Er ist wie ich seit über zehn Jahren in der IT-Beratung und wollte von mir wissen: Was war das wichtigste, das du in deiner Laufbahn gelernt hast? Die Frage kam unerwartet und hat mich zum Nachdenken gebracht. Ganz am Anfang meiner Karriere hatte ich nämlich noch das Gefühl, dass ich meine damalige Vorstellung eines Traumjobs bereits gefunden habe: Am wichtigsten war für mich zu dieser Zeit die Technik. Als Entwickler frisch von der FH lautete für mich die Devise „nur das Neueste ist das Beste“.

Read more →

Comments { 0 }