Cyber Security Engineer (m/w)


Als europäischer Spezialist auf dem Gebiet der Cyber-Sicherheit ist es Aufgabe von Airbus CyberSecurity, Regierungs- und
Verteidigungsorganisationen sowie kritische nationale Infrastrukturen vor Cyber-Bedrohungen zu schützen. Mit Hilfe der zuverlässigen, hochleistungsfähigen Sicherheitsprodukte und Dienstleistungen des Unternehmens können fortschrittlichste Cyber-Angriffe entdeckt, analysiert und bekämpft werden.

Für Airbus CyberSecurity in München / Taufkirchen suchen wir einen Cyber Security Engineer (w/m).

Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:
- Erstellung von Teilkonzepten für den Aufbau bis zum technische Betrieb des Cyber Defence Centers
- Mitverantwortung für die technische Gestaltung und Implementierung von Cyber Security Teil-und Gesamtlösungen und
Dienstleistungen
- Mitarbeit bei Angebotserstellung und Implementierung von state-of-the-art Sicherheitslösungen, wie z. B. Cyber Defence
Center (CDC) und Security Operation Center (SOC) in Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des Geschäftsbereichs
- Betreuung von internen und externen Kundenprojekten
- Erarbeitung, Umsetzung, Test und Evaluierung von IT-Sicherheitslösungen von der Idee bis hin zum Betrieb (z.B.
Log-Management-, SIEM-, IDS-, IPS-und Schwachstellenscanner-Systemen)
- Zusammenarbeit mit Architekten, Ingenieuren und Integratoren der verschiedenen IT-Sicherheits-und Cyber Defence
-Fachrichtungen
- Enger Austausch mit Forensikern, Penetrations-Testern sowie Incident Respondern der Abteilung Cyber Defence
- Unmittelbare Berichterstattung an den Abteilungsleiter von „System Design"

Die Bereitschaft zu häufigen Dienstreisen wird vorausgesetzt.

Sie haben folgende Kenntnisse und Qualifikationen:
- Abgeschlossenes Studium im Bereich Informationstechnologie, Elektrotechnik oder vergleichbar
- Mehrjährige Berufserfahrung in einer ähnlichen Position
- Erfahrung mit dem Aufbau oder dem Betrieb eines Security Service-Centers wären von Vorteil
- Umfangreiche Kenntnisse von Cyber-Abwehrprodukten, IT-Systemen und Netzwerkkomponenten
- Tiefgreifende Kenntnisse in der Entwicklung, Implementierung und Validierung, gegebenenfalls auch im Betrieb von
IT-Sicherheitslösungen
- Kenntnisse der verschiedenen Produkte, Hersteller und der Implementierung entsprechender Lösungen wären von Vorteil
- Systemkenntnisse in mehreren der folgenden Applikationen
- Log-Management. z.B. TIPCO, Splunk
- SIEM z.B. QRADAR, ARCSIGHT, McAfee
- IDS, IPS z.B. SourceFire, McAfee, Stormshield
- APT Tools z.B. FireEye, Keelback (NET / HOST)
- Vulnerability Scanner z.B. Qualys, Greenbone, Nexpose
- Ticketing Systeme z.B. Remedy, OTRS
- Gute Kommunikationsfähigkeiten sowie Fähigkeit zur Teamarbeit und ein einem internationalen Umfeld
- Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Bitte bewerben Sie sich für diese Stelle online über unsere Karriereseite (www.jobs.airbusgroup.com) und fügen Ihren
beruflichen Werdegang als Anhang an.

Durch die Übermittlung Ihres beruflichen Werdegangs autorisieren Sie die Airbus Group zur Verwendung und Speicherung
dieser Informationen zu Monitoringzwecken bezüglich Ihrer Bewerbung oder späteren Einstellung. Diese Informationen werden
nur von der Airbus Group genutzt.

Airbus engagiert sich für Vielfalt und eine integrierende Firmenkultur. Deshalb freuen wir uns auf alle Bewerbungen unabhängigvon ethnischer Herkunft, Alter, Geschlecht, Behinderung, sexueller Identität, Weltanschauung oder Religion.
Stelleninformation
Inserent Airbus
Kontaktname
Telefon (Beziehen Sie sich auf Dice)
Referenz 10309231

Copyright © 2017, Dice

Dice ist ein DHI Service

            
                                                                        

          

                       

search